Finanzbuchhaltung

Finanzbuchhaltung

Die Finanzbuchhaltung ist eine der zentralen Aufgabenfelder der Buchhaltung und gilt als Teilbereich des betrieblichen Rechnungswesens. Sämtliche Zahlungseingänge und –ausgänge auf den Firmenkonten, werden von der Finanzbuchhaltung erfasst, geordnet und auf die entsprechenden Konten gebucht. Anhand dieser Zahlen lässt sich die Bilanz des Unternehmens aufstellen, sowie dessen Gewinn- und Verlustrechnung. Neben diesen Aufgaben, zählt auch die Umsatzsteuer-Voranmeldung in den Bereich der Finanzbuchhaltung.

Die Finanzbuchhaltung unserer Kanzlei arbeitet eng mit unseren Mandanten zusammen, denn um eine akkurate Kontierung und Buchung zu gewährleisten, benötigen wir stets die aktuellen Belege.

Finanzbuchhaltung Steuerberater Schulze

©Rawpixel.com/Shutterstock.com